„Der Mensch, das Augenwesen, braucht das Bild“

Leonardo da Vinci

kleine kunststücke sind Acrylgemälde und Wandobjekte von Gabi Wittenberg. Gelegentlich entstehen auch Ölgemälde.

Zeichnungen, Aquarelle, Ölpastellkreidebilder auf Papier sind meine ursprünglichen Ausdrucksformen.

Erst 2013 vertiefte ich mich in die Acryltechnik in Verbindung mit Leinwand, seit 2014 auch mit Holz. Ein Malkurs bei Agnes Fried, Neustadt, war hier sehr inspirierend. Danke für den kreativen Austausch!

Eine neue künstlerische Welt erschließt sich mir seither Bild für Bild. Acryl bietet mir unendlich viele Möglichkeiten. Die Motivauswahl ist recht breit angelegt.

Ziel meiner Arbeiten ist es, eine echte oder erträumte, von mir als harmonisch oder interessant empfundene Szenerie abzubilden. Dadurch schöpfen Auge und Seele Kraft. Die meisten Bilder wirken ruhig, ausgleichend; das eine oder andere hingegen möglicherweise anregend.

Die Wandobjekte haben scheinbar nicht viel mit den Motiven meiner Gemälde zu tun. Und doch ist das Gefühl der Harmonie beim Erstellen und Betrachten für mich dasselbe. Der vorherrschende Farbton Gold in Verbindung mit der Kreisform oder Wellenlinien erinnert an asiatische, Energie erzeugende, harmonisierende Kunst. Assoziationen entstehen bei mir unter anderem zum Erfahrungsfeld des Prana.

Entdecken Sie, wie die Objekte Ihren Raum entspannen, Harmonie einkehrt, wo Sie sie vorher vielleicht nicht vermuteten

Fühlen Sie den positiven Effekt und genießen Sie ein neues Raumgefühl bei sich zuhause.

Ihnen mit meinen Arbeiten Freude zu bereiten, wäre mir ein großes Vergnügen! Zögern Sie nicht, Kontakt mit mir aufzunehmen (Details unter “Kontakt”).

Falls einmal nicht das gewünschte Format dabei sein sollte, fertige ich gerne auch nach Ihren Wünschen an.

Auch die Gemälde können – bis auf kleine Ausnahmen – erworben werden.

Die Auswahl, die Sie hier sehen können, zeigt Arbeiten aus den Jahren 2013 bis heute.

Fortlaufend entstehen neue kleine Kunststücke. Es lohnt sich also, immer mal wieder auf dieser Seite vorbei zu schauen.

Bedanken möchte ich mich bei meinem Mann Lars, der mir von Anfang an Mut gemacht hat, und bei Wilfried von Dahl für jede konstruktive Kritik und sein eigenes künstlerisches Schaffen. Danke an Tretter Systems für die Unterstützung beim Entstehen dieser Homepage.

Viel Vergnügen beim Klicken durch die kleinen kunststücke !

Jahresanfang 2019

Das Jahr 2019 bringt wieder viel Neues mit sich. Umso schöner, wenn auch gelegentlich noch ein Kunststück entstehen kann. Den Esel hatte ich Ende 2018 begonnen, zum Jahresanfang wurde er dann lebendig. Mohntag II ist die liebevolle Fortsetzung eines Titels von Januar 2018. Farbe sollte her und Blumen und Gräser im morgendlichen Nebel…Tautropfen, frische Luft.…

2018/2019

Für den Weihnachtsmarkt im Kohlbachtal am ersten Adventswochenende entstanden etliche kleine Kunststücke auf Holzscheiben, winterliche, adventliche Motive zumeist, die beim Publikum großen Anklang fanden. An dieser Stelle möchte ich auf diesen zauberhaften Weihnachtsmarkt inmitten des Pfälzerwaldes am Naturfreundehaus Lambrecht im Kohlbachtal aufmerksam machen. Und mich bei den Ausrichtern herzlich bedanken, dass ich Teil der Ausstellergemeinde sein…

Acrylgemälde 2017/2018

Hier präsentieren sich einige der 2017 und jetzt schon 2018 entstandenen Acrylgemälde. So zu malen ist eine ganz besondere Leidenschaft. Alte Ansichten neu entdecken, die Leinwand mit Farbe pflegen, eine sehr sinnliche Angelegenheit.

Wandobjekte mit Hinterleuchtung

In diesem Album sehen Sie einige illuminierte Wandobjekte. Seit Herbst 2017 können die Wandobjekte auch mit LED-Beleuchtung bestellt werden. Die LEDs sind batterie- oder akkubetrieben und bequem per Fernbedienung an- und auszuschalten. Nur zum Akku-/Batteriewechsel muss man das Objekt von der Wand nehmen.

Der Herbst ist da! 2016

Das erste Herbstbild 2016. Nochmal was Öliges, weil diese Technik gerade so viel Freude macht.
Hoffentlich demnächst mehr neue kleine Kunststücke…
Und: Es hat geklappt! Mit Zauberwald entstand ein großes Ölgemälde Ende November. Viel Spaß!

Impressionen 2016

Trotz Vorbereitung der Ausstellung bei Dr. Müller konnten einige kleine Kunststücke entstehen.

Acryl auf Leinwand, 75x115cm, 2015

Spätjahr 2015

Ein erstes Gemälde zu Weihnachten ist entstanden. Großformat. Ein weltlicher Blick auf den Trubel mit einem Augenzwinkern. Angefügt ein Geschenkbild für einen mir sehr lieben Menschen. Sie mag Elefanten und wir mögen uns. Die Ballerina entstand als Weihnachtsgeschenk. Das Porträt zeigt unsere Fünfjährige.