Unter dem Dach der Kleinen Kunststücke biete ich auch Pranaanwendungen an.

Pranaanwendungen aktivieren und unterstützen die Selbstheilungskräfte.

Pranaenergie basiert auf den Gesetzen der kosmischen Energie. Die Anwendungen wurden von Grandmaster Choa Kok Sui eingehend systemmatisiert, penibel hinterfragt und geprüft und für jedermann erlernbar aufbereitet. Hiermit liegt uns allen ein reicher Schatz an Möglichkeiten zur Hilfe und Selbsthilfe zu Füßen. Sehr zu empfehlen sind die wunderbar schlüssig zu lesenden Bücher von Grandmaster Choa Kok Sui, beginnen Sie am besten mit „Grundlagen der Pranaheilung“

Ungleichgewichte durch Stress, falsche Ernährung, negative Gedanken und aufgestaute Emotionen können so ergänzend zur Schulmedizin und alternativen Heilmethoden behutsam, nebenwirkungsfrei und liebevoll ausgeglichen werden.

Diese einfache Methode ist völlig berührungslos.

Gönnen Sie sich bei akuten oder chronischen körperlichen oder seelischen Problemen Pranaanwendungen. Wer offen für neue Erfahrungen ist, wird erleben, wie Prana ihn im Heilungsprozess unterstützen kann. Die Ergebnisse sind oft sehr erstaunlich, immer aber wohltuend. Ich selbst behandle meine Familie und mich selbst regelmäßig, beispielsweise bei Kopfschmerzen, Gelenk- und Rückenschmerzen, bei Schnittwunden und Prellungen uvm.

Besonders schön finde ich Pranaanwendungen für psychische Themen.

Ich lade Sie ein, in ruhiger, harmonischer und vertrauensvoller Atmosphäre etwas für sich zu tun, indem Sie sich Pranaanwendungen gönnen. Je nach Thema und Zustand benötigen Sie eine oder mehrere Anwendungen, bei komplexen Themen sollte man längere Zeiträume einrechnen. Nicht alles ist sofort heilbar, aber mit Geduld lässt sich das meiste positiv beeinflussen.

Alles, was Sie mit mir besprechen, unterliegt der Schweigepflicht, Notizen werden anonymisiert, sind aber erforderlich. Sie bekommen von mir einen Behandlungsvertrag.

Energieausgleich pro Behandlung: 30€

 

Nützliche Hinweise:

Nach einer Sitzung sollten Sie zwölf Stunden lang nicht duschen müssen.

Trinken Sie ausreichend Wasser.

Bewegen Sie sich nach Möglichkeit an frischer Luft oder schlafen Sie.

Die Pranaenergie braucht Zeit, um in Ihr System einzudringen und dort ihre Wirkung zu entfalten.

Vor Beginn einer (Erst-)Anwendung führe ich mit Ihnen ein Gespräch über Ihre Beschwerden und ob Grunderkrankungen vorhanden sind (also beispielsweise Bluthochdruck, Herzerkrankungen oder anderes).

Es liegt mir sehr am Herzen, Sie auf die Homepage von Prana Germany e.V. hinzuweisen, die Sie unter www.prana-heilung.de aufrufen können. Dort erfahren Sie über diese Zeilen hinaus grundsätzliches zu diesem reichhaltigen Thema.

Im Rahmen meiner Ausbildungskurse und der Zertifizierung zur Pranaanwenderin habe ich lernen dürfen, wie wertvoll die Arbeit in München von Master Sai und Acharya Ruth Choletti, ihrem Team und aller Lehrer ist, die die Anwender schulen und ihr profundes Wissen weitergeben.

 

 

Ich freue mich sehr, wenn ich etwas für Sie tun kann.

Namasté.